Heute

Mit einer traditionsreichen und sehr bewegten Geschichte im Hintergrund freuen wir uns gleichermaßen auf die Zukunft und die vielen spannenden Projekte, denen wir täglich mit Begeisterung begegnen und uns davon leiten lassen, dass wir den Unterschied machen können. Wir begreifen Herausforderungen als eine Chance und sich wandelnde Anforderungen als Anstoß, Bewährtes noch zu verbessern und…

Details

2012

Das Jahr 2012 startete nicht weniger ereignisreich und so folgte bereits im Frühjahr der nächste Schritt zum weiteren Ausbau des Europageschäfts der CARLISLE® Gruppe. Der Kauf und die Übernahme der Firma hertalan Rubber Products B.V., einem Produzenten von Dach- und Fassadenprodukten aus EPDM. Um die Zugehörigkeit zur multinationalen CARLISLE® Gruppe nun auch im Firmennamen zu…

Details

2011

Seit Sommer 2011 ist die PDT Group ein Teil der weltweit agierenden CARLISLE® Companies Inc., und gehört zum Geschäftsbereich Construction Materials (CM).
Mit der Zugehörigkeit zum CARLISLE® Konzern verfügte die PDT Group über zusätzliche Ressourcen, die starke Entwicklung von RESITRIX® weltweit voranzutreiben. So wurde RESITRIX® bereits in 2011 zur am stärksten wachsenden Marke im Flachdachbereich.

2008

Im Jahr 2008 wurde die PHOENIX Dichtungstechnik GmbH (Bereich Dachabdichtungen) durch einen Management-Buy-Out vom Continental Konzern abgespalten, um künftig die traditionsreiche Geschichte der Herstellung von technisch hochwertigen Elastomerprodukten an den deutschen Standorten Hamburg und Waltershausen erfolgreich selbstständig fortzuführen. Die geschäftsführenden Gesellschafter Jürgen Werner und Gregor Ellegast waren bereits seit vielen Jahren mit dem Unternehmen verbunden…

2001

Innerhalb des Konzerns der Phoenix AG wird die Phoenix Dichtungstechnik GmbH (PDT) gegründet, die neben Dachabdichtungen auch Profile und gummierte Gewebe herstellt.

1982

Es wurde stetig geforscht, weiterentwickelt und erneuert, immer mit dem Ziel vor Augen, die perfekte Dichtungsbahn für alle Anwendungen und nahezu unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten zu entwickeln. So kamen die Pioniere in der Artikelentwicklung über eine EPDM-Schweißbahn mit Glas – Vlies schließlich zu einer gänzlich neuartigen Materialkombination mit einem integrierten Glasgelege und schafften es, neue Maßstäbe und…

1970er

Einen zentralen Teil des Unternehmens stellte die Abteilung Dachabdichtungen dar, die in den 1970er Jahren unter anderem das Produkt „Flamtrix“ einführte. Eine EPDM-Dachbahn mit PE-Vlies, die zu diesem Zeitpunkt noch mit offener Flamme verschweißt wurde.

1856

Bereits im Jahre 1856 nahm die PHOENIX AG – ein ehemaliger Gigant im Bereich hochwertiger, technischer Gummiprodukte – die Gummiproduktion in Hamburg zur Herstellung von Gummistiefeln und vulkanisiertem Gummi auf. In Ihrer 150-jährigen Firmengeschichte prägte PHOENIX wie kein anderes Unternehmen die Entwicklung dieses Industriezweigs.