RESITRIX® EPDM-Stülpmanschetten

Die RESITRIX® Stülpmanschetten sind vorgefertigte, aufschweißbare EPDM-Manschetten zur Eindichtung von runden, überstülpbaren Dachdurchführungen mit Durchmessern von klein 5-35 mm bis groß 35-100 mm. Der Anschlusskragen besteht aus einem kreisförmigen Zuschnitt aus RESITRIX® SK W Full Bond. Die wasserdichte Verbindung des Anschlusskragens mit der Dachabdichtung erfolgt leicht und sicher mittels Heißluftverschweißung.

RESITRIX® EPDM-Stülpmanschetten in drei Größen

Anwendungsgebiete von RESITRIX® Stülpmanschetten

  • alle RESITRIX® Abdichtungen ohne Grundierung
  • Bitumenabdichtungen ohne Grundierung (grobe Besplittung vorher entfernen)
  • APP-Bitumenabdichtungen ohne Grundierung
  • weichmacherfreie Flüssigkunststoffabdichtungen mit der Flächengrundierung FG 35
  • verschiedene weichmacherfreie Kunststoffbahnen mit der Flächengrundierung FG 35
Bei nicht genannten Anwendungen halten Sie bitte Rücksprache mit unserer Anwendungstechnik.

Vorteile von RESITRIX® Stülpmanschetten

    • Formteile müssen nicht erst händisch zugeschnitten werden
    • schnelle und leichte Verarbeitung
    • sichere Verarbeitung ohne offene Flamme
    • 100% dichte Schweißnaht – einfache Sichtkontrolle
    • bitumenbeständig

Mehr Informationen finden Sie im Produktdatenblatt 1
und im Produktdatenblatt 2.

Anwendungsvideo Dunstrohreinfassung mit RESITRIX® Stülpmanschette

Im Video erklärt unser Anwendungstechniker Oliver Glöckner, wie Sie mit unseren vorgefertigten RESITRIX® EPDM-Stülpmanschetten Dachdurchführungen sicher und schnell eindichten können.
Die oberseitige Verwahrung erfolgt durch ein Schellenband aus Edelstahl. Bei Verwendung eines Schrumpfschlauches zur Verlängerung entfällt die Absicherung durch das Schellenband.

Ausführungen von RESITRIX® EPDM-Stülpmanschetten

Unsere RESITRIX® Stülpmanschetten Broschüren jetzt hier herunterladen:

RESITRIX® Stülpmanschette groß Datenblatt

RESITRIX® Stülpmanschette klein Datenblatt

RESITRIX® Verlegeanleitung

RESITRIX® Produktkatalog

RESITRIX® Planungsrichtlinien Dachabdichtungen